Logo Charline

diffuporat--article-654-0.jpeg

FAQ


Hier haben wir für Sie häufig gestellte Fragen zusammengefasst. Sollten Sie dennoch mehr Informationen benötigen, beraten wir Sie natürlich gerne!

1.    Wofür wird DiffuPOR® -Putz verwendet?
Zur Sanierung feuchter Hausmauern sowie als Präventivmaßnahme bei Neubauten.

2.    Wir funktionieren die DiffuPOR® -Systeme?
DiffuPOR® -Putz weist die gleiche durchlässige Struktur auf wie etwa ein Ziegel. Somit kann Feuchtigkeit durch den DiffuPOR® -Putz großflächig entweichen und wird nicht im Ziegel zurückgehalten. Schäden wie etwa Schimmel können so gar nicht erst entstehen.

3.    Müssen feuchte Mauern zuerst trockengelegt werden?
Die Sanierung bei feuchtem Mauerwerk kann bei diesen Produkten ohne Mauertrockenlegung (Querschnittisolierung, Injektionen o.ä.)  gemacht werden. Wichtig ist dabei nur, dass das zu sanierende Mauerwerk nicht im Wasser (Flies-  oder Grundwasser) steht!

4.    Können die Produkte bei bereits eingetretenem Schimmelbefall auch verwendet werden?
Ja. DiffuPOR® -Putz ist alkalisch und hat einen hohen PH Wert. Der Schimmel findet somit keine Nahrung.
Der betroffene Putz wird erst großzügig abgeschlagen (+ Mauerstärke bzw. 50 cm), die Fugen werden ausgekratzt und dann Haft-, Grob- und Feinputz aufgetragen. Danach kann mit einer Silikatfarbe (Kunststoffanteil unter 4%!!) oder Kalkfarbe gestrichen werden.

5.    Wir wohnen in einem Hochwassergebiet – schützt DiffuPOR®-Putz vor Wasserschäden?
DiffuPOR®-Putz verhindert nicht das Eindringen des Wassers in die Mauer, er hilft jedoch, die Feuchtigkeit schneller wieder zu absorbieren.

6.    Kann ich bei meinem Neubau DiffuPOR®-Putz auch präventiv verwenden?
Selbstverständlich kann DiffuPOR® -Putz auch präventiv verwendet werden.

7.    Warum sollte ich mich für DiffuPOR®- entscheiden?
Wir legen seit mehr als 25 Jahren unser Augenmerk auf Altbausanierung. Unsere langjährige Erfahrung und nachweislichen Erfolge bestätigen, dass unsere Feuchtmauerputze das Wohnklima sowie die Energieeffizienz erheblich verbessern!